Horst Jäcker

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Horst Jäcker auf einem Wahlplakat zur Landtagswahl 1990

Horst Jäcker (* 21. März 1941 in Werdohl) ist ein deutscher Politiker und ehemaliger Landtagsabgeordneter (CDU).

Leben und Beruf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Besuch der Volksschule und der Realschule arbeitete er bis 1961 bei der Handelsmarine. Anschließend absolvierte er eine kaufmännische Ausbildung und war als Industrievertreter und in der Versicherungsbranche tätig.

Der CDU gehörte Jäcker seit 1962 an, er war in zahlreichen Parteigremien tätig.

Abgeordneter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vom 30. Mai 1985 bis zum 31. Mai 1995 war Jäcker Mitglied des Landtags des Landes Nordrhein-Westfalen, er wurde jeweils über die Landesliste seiner Partei gewählt.

Dem Stadtrat der Stadt Werdohl gehörte er seit 1969 an.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]