Paul Senske

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Paul Senske (* 26. Oktober 1949[1] in Voßwinkel) ist ein deutscher Journalist und war Chefredakteur bei Radio Sauerland.[2]

Senske war von 1977 bis 1990 Journalist bei den Ruhr Nachrichten. Mit Sendestart von Radio Sauerland am 6. Oktober 1990 wurde er Chefredakteur des Lokalradios. Zum 1. Februar 2015 ging er in den Ruhestand. Nachfolgerin als Chefredakteur ist Anke Gebhardt.[3]

Senske ist seit 1996 ehrenamtlich als Vorsitzender des SC Neheim tätig.[4][5] Er ist Pressereferent bei der Bobbahn Winterberg.[6]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kufen-Kurier Nr. 19, bobclub-winterberg.de, Juni 2014, S. 9
  2. Stamm: Leitfaden durch Presse und Werbung, Band 1, Stamm-Verlag, Essen 2006, S. 11
  3. Martin Haselhorst: Medien: Ruhestand bringt keine Langeweile, Westfalenpost, 16. Januar 2015
  4. Rainer Göbel: Paul Senske: Neheim verstärkt Fußball-Kompetenz, Interview mit Paul Senske, neheims-netz.de, 28. März 2008
  5. Julius Kolossa: Vogel: „2008 wird ein Neheimer Jahr“, Westfalenpost, 8. Januar 2008
  6. Winterberg präsentiert WM in Herzogenaurach, Hsk-aktuell.de, 26. November 2014